"Komm und sing wieder mit" am Samstag, 22.07.2017, um 16.30 Uhr am Pfarrer-Will-Platz
Kurs drucken

Jahreseröffnung 2017 mit der Märchenfrau Andrea Gisder

Thema: Vom seelischen Reichtum fremder Kulturen Eine zauberhafte Möglichkeit, Menschen aus anderen Kulturen besser kennen zu lernen, ist sich ihre Märchen anzuhören. An diesem Abend erzählt Märchenfrau Andrea Gisder aus Bayreuth Märchen aus Afrika und Nahost, aus Indien, der Türkei, Bangladesch, Russland und China. In Geschichten voller Poesie und Weisheit entdeckt man bald, dass uns Menschen in Deutschland, bei allen Unterschieden in Glaube, Hautfarbe, Herkunft und Geschichte, sehr viel mit den Zuwanderern aus aller Welt verbindet. Die Sehnsucht nach Liebe, Gerech-tigkeit und ein Leben in Würde ist universell, zeigen uns die Märchen, auch wenn die Hindernisse auf dem Weg dorthin sehr unterschiedlich sein können. So wird Nardanesi, das türkische Schneewittchen, vom Vater ausgesetzt, nachdem sie scheinbar Schande über die Familie brachte und Dukhu, die bengalische Goldmarie, ist die gutherzige Tochter einer verstoßenen Zweitfrau. Die VHS lädt alle Mitglieder, Freunde und Interessierte der VHS zur kurzen Programm-vorstellung mit den Referenten und an-schließendem Sektempfang ein.

Kursnummer:Cr 010_5
Kursort:Altes Rathaus (Vortragsraum)
Am Alten Rathaus 6
95473 Creußen
Auf der Karte anzeigen
Termin:Freitag, den 20.01.2017, 19:00 Uhr
Gebühr:0,00 EUR je Teilnehmer
Anmerkung:Die VHS lädt alle Mitglieder, Freunde und Interessierte der VHS zur kurzen Programmvorstellung mit den
Referenten und anschließendem Sektempfang ein
Ansprechpartner: Elfrun Pöhlmann, Tel.: 09270/5366
Für diesen Termin ist keine Anmeldung notwendig.









VHS Creußen e.V.
Geschäftsstelle
Austraße 58
95473 Creußen


Tel.: 09270 - 8650
Mail: kontakt@vhs-creussen.de