Kurs drucken

Vortrag: Wie gefährlich sind meine Herzrhythmusstörungen

Cr 006_4 Do., 09.11.2017, 19.30 Uhr, Altes Rathaus, Referent: Chefarzt Dr. Gerhard Jilge, Klinik Kemnath. Ein "Stolperherz" ist wahrlich keine Seltenheit. So beunruhigend es auch sein mag - krank ist ein solches Herz keineswegs immer. Wenn es jedoch sehr belästigt, etwa bei wiederholten Schwindelattacken oder Ohnmachten, muss es behandelt werden. Daneben gibt es ernsthaft bedrohliche Rhythmusstörungen oder solche, bei denen Überleben nur möglich ist, wenn sofortige Wiederbelebungsmaßnahmen einsetzen. Der Vortrag hilft, die Bedeutung einer Rhythmusstörung besser zu verstehen, Ängste, die nicht sein müssen, abzubauen und die Therapie des Arztes leichter nachzuvollziehen. Einblicke in das Herz - wie es funktioniert und wodurch es beeinflusst wird - ergeben sich dabei ganz von selbst.

Kursnummer:Cr 006_4
Kursort:Altes Rathaus (Vortragsraum)
Am Alten Rathaus 6
95473 Creußen
Auf der Karte anzeigen
Dozent: Dr. Gerhard Jilge, Chefarzt, Klinik Kemnath
Termin:Donnerstag, den 09.11.2017, 19:30 Uhr
Gebühr:0,00 EUR je Teilnehmer
Ansprechpartner: Günter Löhr, Tel.: 09270/1730
Für diesen Termin ist keine Anmeldung notwendig.









VHS Creußen e.V.
Geschäftsstelle
Austraße 58
95473 Creußen


Tel.: 09270 - 8650
Mail: kontakt@vhs-creussen.de